UnivIS
Informationssystem der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg © Config eG 
FAU Logo
  Sammlung/Stundenplan    Modulbelegung Home  |  Rechtliches  |  Kontakt  |  Hilfe    
Suche:      Semester:   
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
Modulbeschreibung (PDF)

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungs- und Modulverzeichnis nach Studiengängen

Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

Stellenangebote

Möbel-/Rechnerbörse

 
 
>>

Lengua Española/Español de América 1 (AM2a)10 ECTS
(englische Bezeichnung: Elective Compulsive Module: Lengua Española/ Español de América 1)

Modulverantwortliche/r: Joachim Christl
Lehrende: José Juan Ventura Usó, Joachim Christl, Silke Jansen, Sonja Higuera del Moral


Startsemester: SS 2021Dauer: 1 SemesterTurnus: jährlich (WS)
Präsenzzeit: 60 Std.Eigenstudium: 240 Std.Sprache: Deutsch und Spanisch

Lehrveranstaltungen:


Empfohlene Voraussetzungen:

Spanischkenntnisse auf dem Niveau B2 GER*

* GER: Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen. Eine umfassende Darstellung des GER befindet sich unter http://www.goethe.de/z/50/commeuro/i0.htm und eine ausführliche Beschreibung der Niveaus unter http://www.goethe.de/z/50/commeuro/303.htm

Inhalt:

  • Vertiefung der Kenntnisse hinsichtlich wichtiger grammatikalischer Phänomene des Spanischen
  • Schwerpunktmäßige Behandlung des subjuntivo und der Bildung komplexer Sätze (Koordination und Subordination)

  • Im Mittelpunkt stehen Satzverbindungen und Satzverknüpfungen im Zusammenspiel mit dem entsprechenden Modusgebrauch, außerdem die korrekte Handhabung von Pronomen und Diskursmarkern.

  • Vermittlung der sprachlichen Besonderheiten, die das Spanische in Amerika ausmachen (Aussprache, Grammatik, Wortschatz)

  • Einordnung der typischen Erscheinungen des amerikanischen Spanisch in übergeordnete Zusammenhänge wie Sprachzonenbildung, sprachgeschichtliche Dimension, Sprachkontaktsituationen in Geschichte und Gegenwart, varietätenlinguistische Einteilungen, Normenproblematik

Lernziele und Kompetenzen:

Die Studierenden

  • erlernen eine nuancenreichere Ausdrucksweise und eine bessere Umsetzung von Mitteilungsabsichten.

  • erlernen den bewussten Umgang mit komplexen Satzkonstruktionen sowie den gezielten Einsatz von typischen diskursstrukturierenden Redemitteln.

  • lernen, mündliche und schriftliche Äußerungen mittleren Schwierigkeitsgrads zu verstehen und sich in angemessener Form mit darin vorkommenden grammatikalischen Sprachelementen auseinanderzusetzen.

  • lernen, die wesentlichen Phänomene des amerikanischen Spanisch zu erkennen und zu beherrschen.

  • erlangen die nötigen Kenntnisse, um die komplexe sprachliche Situation im spanischsprachigen Amerika in ihrer gesamten Dimension zu erfassen und in angemessener Weise zu beurteilen.

Literatur:

Wird vor Beginn der Kurse bekannt gegeben


Studien-/Prüfungsleistungen:

Klausur zu Gramática y estilística II (Prüfungsnummer: 47112)
Untertitel: Gramática y estilística II
Prüfungsleistung, Klausur, Dauer (in Minuten): 90, benotet
Anteil an der Berechnung der Modulnote: 30.0 %

Erstablegung: SS 2021, 1. Wdh.: SS 2021
1. Prüfer: Joachim Christl

Mündl. Prüfung oder Hausarbeit zu Wahlpflichtmodul Lengua Española/ Español de América 1 (Prüfungsnummer: 47111)
Untertitel: Prüfung zur Vorlesung
Prüfungsleistung, mündliche Prüfung, Dauer (in Minuten): 15, benotet
Anteil an der Berechnung der Modulnote: 70.0 %

kein Erstablegung1. Wdh.: WS 2021/2022
1. Prüfer: Silke Jansen
Termin: 30.09.2021

Mündl. Prüfung oder Hausarbeit zu Wahlpflichtmodul Lengua Española/ Español de América 1 (Prüfungsnummer: 47111)
Untertitel: Prüfung zum Hauptseminar
Prüfungsleistung, Hausarbeit, benotet
Anteil an der Berechnung der Modulnote: 70.0 %
weitere Erläuterungen:
Umfang der Hausarbeit ca. 15 Seiten bzw. 30.000 Zeichen

Erstablegung: SS 2021, 1. Wdh.: SS 2021
1. Prüfer: Miguel Gutiérrez Maté

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof