UnivIS
Informationssystem der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg © Config eG 

Español avanzado 2 (AM2b)10 ECTS
(englische Bezeichnung: Advanced Spanish 2)
(Prüfungsordnungsmodul: Español avanzado 2)

Modulverantwortliche/r: Andrea Pagni
Lehrende: Maria del Mar Jorge de Sande, Joachim Christl


Startsemester: SS 2021Dauer: 1 SemesterTurnus: halbjährlich (WS+SS)
Präsenzzeit: 60 Std.Eigenstudium: 240 Std.Sprache: Deutsch und Spanisch

Lehrveranstaltungen:

  • Ü Producción (oral y) escrita
    • Producción escrita
      (Übung, 2 SWS, Maria del Mar Jorge de Sande, Mo, 12:15 - 13:45, Zoom-Meeting; ab 12.4.2021)
  • Gramática y estilística III
    • Gramática y Estilística II (Studienbeginn ab WS 2017/18)
      (Übung, 2 SWS, Anwesenheitspflicht, Joachim Christl, Mi, 14:15 - 15:45, Zoom-Meeting; ab 14.4.2021)

Empfohlene Voraussetzungen:

Spanischkenntnisse auf dem Niveau C1 GER* oder höher

* GER: Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen. Eine umfassende Darstellung des GER befindet sich unter http://www.goethe.de/z/50/commeuro/i0.htm und eine ausführliche Beschreibung der Niveaus unter http://www.goethe.de/z/50/commeuro/303.htm

Inhalt:

  • Sicherheit im Gebrauch der sprachlichen Mittel (Lexik, Grammatik und Stilistik) in verschiedenen schriftlichen Kommunikationssituationen
  • Vertieftes Sprachbewusstsein, Fähigkeit zum zielgerichteten Einsatz von Sprachmitteln zur Erstellung von Texten aller Art

  • Beherrschung kohäsionsstiftender Textelemente

  • Sicherheit im Gebrauch einschlägiger Hilfsmittel (Wörterbücher, Grammatiken, stilistische Lehr- und Übungsbücher)

  • Beachtung der Konventionen geläufiger Textsorten

  • Vermittlung der sprachlichen Besonderheiten, die das Spanische in Amerika ausmachen (Aussprache, Grammatik, Wortschatz)

  • Einordnung der typischen Erscheinungen des amerikanischen Spanisch in übergeordnete Zusammenhänge wie Sprachzonenbildung, sprachgeschichtliche Dimension, Sprachkontaktsituationen in Geschichte und Gegenwart, varietätenlinguistische Einteilungen, Normenproblematik

Lernziele und Kompetenzen:

Die Studierenden

  • erarbeiten differenzierte Darlegungen und Erörterungen relevanter Themen und sind in der Lage, dies schriftlich zu präsentieren,

  • beherrschen die grundlegenden metasprachlichen Mittel zur Sprachbetrachtung,

  • erwerben die Fähigkeit, sich Texte zu allgemeinen und länder-spezifischen Themen und Situationen zu erarbeiten und die Ergebnisse zu präsentieren,

  • lernen, die wesentlichen Phänomene des amerikanischen Spanisch zu erkennen und zu beherrschen,

  • erlangen die nötigen Kenntnisse, um die komplexe sprachliche Situation des hispanophonen Amerika in ihrer gesamten Dimension zu erfassen und in angemessener Weise zu beurteilen.

Literatur:

Wird vor Beginn der Kurse bekannt gegeben.


Verwendbarkeit des Moduls / Einpassung in den Musterstudienplan:

  1. The Americas/Las Américas (Master of Arts)
    (Po-Vers. 2016w | PhilFak | The Americas/Las Américas (Master of Arts) | Gesamtkonto | Wahlpflichtmodul 2 | Español avanzado 2)

Studien-/Prüfungsleistungen:

Klausur zu Wahlpflichtmodul Español avanzado 2 (Prüfungsnummer: 47221)
Prüfungsleistung, Klausur, Dauer (in Minuten): 90, benotet, 5 ECTS
Anteil an der Berechnung der Modulnote: 70.0 %
weitere Erläuterungen:
Wiederholungstermin: frühestens eine Woche vor beginn des jeweils neuen Semesters

Erstablegung: SS 2021, 1. Wdh.: SS 2021
1. Prüfer: Maria del Mar Jorge de Sande
Termin: 12.07.2021, 12:15 Uhr, Ort: KH 0.011

Mündliche Prüfung zu Wahlpflichtmodul Español avanzado 2 (Prüfungsnummer: 47222)
Prüfungsleistung, mündliche Prüfung, Dauer (in Minuten): 20, benotet, 5 ECTS
Anteil an der Berechnung der Modulnote: 30.0 %
weitere Erläuterungen:
Erstablegung: WS 2016/17 oder SS 2017 (Gramática) Wiederholungstermin: frühestens eine Woche vor beginn des jeweils neuen Semesters

Erstablegung: SS 2021, 1. Wdh.: SS 2021
1. Prüfer: Joachim Christl

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof